5 Wettkämpfe – 4 Gewinner

powered by

Fürstenland Cup

2./3. April

Sportanlagen, Zuzwil

Rheintal Cup

9./10. April

Sportanlagen Aegeten, Widnau

THURGAUER KUTU-CUP

23./24. April

Turnfabrik, Frauenfeld

Schaffhauser JugendCup

7./8. Mai

Turnhalle Dreispitz, Schaffhausen

Heidiland Cup

28. Mai

Turnwerk Südostschweiz, Mels

Challenge accepted

Die vergangenen zwei Wettkampfsaisons vielen entweder ganz den Corona-Massnahmen zum Opfer oder waren nur mit Einschränkungen und Auflagen durchführbar. In diesem Jahr hoffen wir wieder auf etwas Normalität und Wettkampfstätten mit Zuschauern die unsere jungen Talente unterstützen.

Unabhängig davon möchten wir den jungen Athleten eine Plattform und einen Horizont bieten ihren sportlichen Ambitionen nachgehen zu können. Der Ostschweizer Cup findet demnach voraussichtlich in seiner vollen Pracht statt.

Um möglichst allen Teilnehmern einen sicheren und fairen Wettkampf bieten zu können, bitten wir alle darum die Regeln der jeweiligen Veranstalter zu akzeptieren und zu befolgen und sich gegenseitig mit dem nötigen Respekt zu begegnen.

 

Unsere Ziele

Netzwerk stärken

Wir möchten die Zusammenarbeit der Ostschweizer Turnregionen fördern, deren Wettkämpfe koordinieren und Synergien nutzen. 

Nachwuchsförderung

Wir sind bestrebt, die Leistungen unseres Nachwuchses zu fördern und zu würdigen.

Schaufenster

Wir wollen den Ostschweizer Turnregionen ein gemeinsames mediales Schaufenster bieten.

FrageN & Antworten

Was ist der Ostschweizer Cup?

Der Ostschweizer Cup (OSC) ist in diesem Jahr ein 4-teiliger Wettkampf im Kunstturnen der Männer. Er setzt sich zusammen aus den regionalen Wettkämpfen der Ostschweiz. Geturnt wird in den Kategorien Einführungsprogramm und Programm 1 bis 3 nach dem Wettkampfreglement des Schweizerischen Turnverbandes.

Folgende fünf Wettkämpfe zählen zum Ostschweizer Cup:

  • Fürstenland Cup
  • Rheintal Cup
  • Thurgauer Kunstturncup
  • Schaffhauser Jugendcup
  • Heidilandcup
Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Turner, die befähigt sind das Einführungsprogramm, Programm 1, 2 oder 3 nach Wettkampfprogramm des Schweizerischen Turnverbandes (STV) zu turnen und an mindestens 3 Wettkämpfen teilnehmen.

Das Wettkampfprogramm des STV kann über deren Website mit dem entsprechenden Login bezogen werden.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den einzelnen Wettkämpfen erfolgt über swiss-gym.ch. Wer an mindestens drei Wettkämpfen startet, wird automatisch in der Schlussrangliste des Ostschweizer Cups aufgeführt.

der Modus

Das jeweils erturnte Endtotal pro Wettkampf kommt in die Rangliste des Ostschweizer Cups. Das schlechteste Resultat aus einem der vier Wettkämpfe gilt als Streichresultat und fällt aus der Rangliste des OSC. Startet ein Turner z.B. nur an drei Wettkämpfen, so zählt der Wettkampf ohne ein Resultat als Streichresultat und die übrigen drei werden addiert. Wird an weniger als drei Wettkämpfen gestartet, fällt man automatisch aus der Rangliste.

Auszeichnung
Der Führende Turner in jeder Kategorie nach jedem Wettkampf erhält ein T-Shirt. Das sogenannte «Leader-Shirt», welches der Turner behalten darf. Der aktuelle Leader wird jeweils gebeten das «Leader-Shirt» am nachfolgenden Wettkampf zu tragen.

Die drei Erstplatzierten pro Kategorie erhalten am Ende des Ostschweizer Cups je einen Pokal. Der Gewinner erhält zusätzlich zum Pokal ein «Winner-Shirt».
Die ausgezeichneten Turner werden jeweils gebeten die Pokale beim Sponsor mit einem Foto und einem kurzen Schreiben zu verdanken.

Reglemet
Es gelten die Reglemente und Wettkampf­bestimmungen der einzelnen Veranstalter.
Wettkampfprogramm
Geturnt wird in den vier Kategorien Einführungsprogramm, Programm 1, Programm 2 und Programm 3 gemäss Wettampfprogramm des Schweizerischen Turnverbandes.

KOntakt

Hast du Fragen die dir auf deiner Zunge brennen? Anregungen, Vorschläge oder möchtest du uns unterstützen? Wir versuchen für alle und alles ein offenes Ohr zu haben und dir so rasch als möglich eine Antwort zukommen zu lassen.